Literatur

 

Bibliographie

Auto Union AG – Findbuch
von Hermann Bannasch, Rudolf Boch, Hrsg.: Sächsisches Staatsarchiv Chemnitz. Bearb. v. Martin Kukowski
Geb. 1088 S., ca. 40 schw.-w. Abb. - 30,5 x 22 cm
3-89812-065-1
EUR 75.00

 

Aus den riesigen Archivbeständen unter Verwaltung der ehemaligen DDR ragen die Aktenbestände des Auto Union-Konzerns und seiner Einzelmarken als automobilhistorische Fundgrube hervor.Die reiche Überlieferung dokumentiert die Sonderentwicklung der sächsischen Region als frühere industrielle Kernlandschaft Europas sowie das wirtschaftliche Gewicht der mitteldeutschen Automobilindustrie. In zwei Bänden ist eine Übersicht über den gesamten Bestand an publiziertem wie konzerninternem Schriftgut der Auto Union und seiner Marken zusammengefaßt. Jedes Stück des firmengeschichtlichen Sammlungsgutes ist mit authentischer Archiv-Nr.des Sächsischen Staatsarchives gelistet. Die archivierten Einzelvorgänge reichen von den Unterlagen zur Gründung der Auto Union 1932 bis etwa zum Kostenvoranschlag für die Beseitigung von Fliegerangriffen, datiert März 1945 (!).

zurück